Interkulturelle Tage 2017


Vielfalt gemeinsam gestalten.
27. Interkulturelle Tage in Dresden vom 24. September bis 8. Oktober 2017

 

Programmheft zum Download

 

Programmflyer in anderen Sprachen zum Download

 

Unter dem Motto der 27. Interkulturellen Tage „Vielfalt gemeinsam gestalten.“ wird in diesem Jahr ein neues Logo eingeführt: Ein bunter Fingerabdruck. Ein Fingerabdruck als Sinnbild der Einzigartigkeit eines jeden Menschen, als Symbol der Vielfalt unserer Gesellschaft und als Zeichen der Gemeinsamkeit aller Menschen – denn wir alle hinterlassen Fingerabdrücke und Spuren. Gemeinsam wollen wir die Vielfalt unserer Stadt präsentieren und durch gemeinsame Aktivitäten gestalten.

 

Highlights der Interkulturellen Tage 2017

 

  • 24. September um 15 Uhr: Feierliche Eröffnung der Interkulturellen Tage im Hygienemuseum mit Ezé Wendtoin, dem Dresdner Kneipenchor, Shuadao Studio und dem syrischen Rapper Arua Mc Peace
  • 30. September von 12 bis 18 Uhr: Interkulturelles Straßenfest auf dem Jorge-Gomondai-Platz
  • 08. Oktober um 19.30 Uhr: Abschlusskonzert der Interkulturellen Tage im Neuen Rathaus: Brasilianisch-orientalisches Musikparadies mit Clube do Choro Dresden und Paradiesisch Musizieren

 

 

Die diesjährigen Schwerpunkte der Interkulturellen Tage sind

 

  •     Teil haben – Teil sein
  •     Interreligiösen Austausch fördern
  •     Menschenrechte und Grundrechte stärken
  •     Unterwegs in eine gerechte Welt
  •     Europäische Zukunftsvisionen entwickeln

 

 

 

 

 

***

 

Die Interkulturellen Tage werden in Kooperation der Integrations- und Ausländerbeauftragten der Stadt Dresden und dem Ausländerrat Dresden e.V. organisiert.

IKT 2017

Informationen zur Förderung

Es besteht die Möglichkeit, Ihre Veranstaltung zu den Interkulturellen Tagen finanziell fördern zu lassen. Die Kriterien und Hinweise zur Förderung finden Sie auf dem Antragsformular.

 

Formular IKT Förderung Veranstaltung - docx (Word)

 

Formular IKT Förderung Veranstaltung - pdf 

Ansprechpartnerin:

dummy Passbild

Katja Rehor
Tel.: (0351) 4363726


Sprechzeit im IBZ:

Mittwoch, 10.00 - 15.00 Uhr