Schriftgrad:    normal • groß • größer
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Lesung "Am Fuße der Festung"

29.08.2017

Am Fuße der Festung

Lesung von Johannes Bühler am Montag, dem 4. September, um 17:30 Uhr im Café Halva


Nur drei Hochsicherheitszäune trennen sie von den spanischen
Enklaven Ceuta und Melilla. Nur vierzehn Kilometer Meeresenge von Europas Festland. Doch auf ihrer langen Reise in eine Zukunft stecken zehntausende Menschen aus Subsahara-Afrika in Marokko fest.

 

Denn im Auftrag der europäischen Länder hält das Königreich die
Grenze nach Norden dicht. In seinem Buch „Am Fuße der Festung" zeichnet Johannes Bühler auf bildstarke und authentische Weise die Erzählungen von fünfzehn Frauen und Männern, die mit der Sehnsucht nach einem besseren Leben in Marokko gestrandet sind.


Die Lesung des Autors wird umrahmt von Wiegenliedern der CD
„Mereceuses", die von subsaharischen Frauen in Marokko aufgenommen wurde.

 

Cafe Halva hat an diesem Tag von 15-19 Uhr geöffnet.