Schriftgrad:    normal • groß • größer
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte - jetzt anmelden

28.04.2017

Kita im Spannungsbogen von Migration - Integration - Familie
theoretischer Input - praxisnaher Austausch - Fokus auf Dresden


vom „KiTa – Stammtisch“ zur Weiterbildungsveranstaltung

 

Die Weiterbildung „Kita im Spannungsbogen von Migration - Integration - Familie“ ist ein Weiterbildungsangebot für pädagogische Fachkräfte in Dresdner Kitas, in dem sich auf theoretischen Impulsreferaten von Expert_innen praxisnahe Handlungsempfehlungen und ein Raum für Fachaustausch aufbauen.

 

Die Weiterbildung „Kita im Spannungsbogen von Migration - Integration - Familie“ ist die Fortführung der von 2011-2015 durchgeführten Veranstaltungsreihe „KiTa-Stammtisch“ des Ausländerrates Dresden e.V. Der „KiTa-Stammtisch“ war zu Beginn ein Angebot für Kitas aus Dresden Johannstadt-Nord und hat sich in den letzten Jahren zu einem stadtweiten Weiterbildungsangebot entwickelt. Das Weiterbildungsangebot findet in Kooperation mit dem Kompetenz- und Beratungszentrum des apfe – Instituts statt.

 

Im Rahmen der Weiterbildung „Kita im Spannungsbogen von Migration - Integration - Familie“ bieten wir in 2017 3 Veranstaltungen an, deren Inhalte sich an den aktuellen Fragestellungen aus der Kita-Praxis, den Vorstellungen des Kompetenz- und Beratungszentrums sowie den Erfahrungen aus der Arbeit mit Eltern des Ausländerrates Dresden e.V. orientieren.

 

Die Weiterbildung „Kita im Spannungsbogen von Migration - Integration - Familie“ ist ein Projekt des 1990 gegründeten Ausländerrates Dresden e.V. Dieser setzt sich für die Interessen von Menschen mit Migrationshintergrund in Dresden ein. Ziel seiner Arbeit ist die Förderung der kulturellen, sozialen und politischen Integration von Migrant_innen sowie die Stärkung ihrer Selbstvertretung. Der Verein ist in den Bereichen Beratung, Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, Kulturarbeit und Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien aktiv.

 

Organisatorinnen und Moderatorinnen dieser Weiterbildung sind die Sozialpädagoginnen Olga Sperling und Antje Großmann. Mit dem Fachwissen aus ihrer Arbeit mit Familien mit Migrationshintergrund und einer eigenen Berufserfahrung im Kita-Bereich verknüpfen sie die Bereiche Kita, Familie, Migration und Integration.

 

Programm 2017
 

Nachfolgend finden Sie die inhaltlichen Schwerpunkte der jeweiligen Veranstaltung. Das detaillierte Programm erhalten Sie einen Monat vor der Veranstaltung.

 

1. Veranstaltung am Mittwoch, 03. Mai 2017 (9:00 – 15:00 Uhr)


Aktuelle Situation von Familien mit Migrationshintergrund - insbesondere von geflüchteten Familien - in Dresden


Themenblock I:     
  • Aktuelle Situation von Geflüchteten/Migrant_innen in Dresden - Wege des Ankommens in Dresden
  • Referentin: Franziska Michel - Beratungsstelle des Ausländerrates DD e. V.

Themenblock II:    
  • Rechtsstatus von Geflüchteten/Migrant_innen und die daraus folgenden Einflussfaktoren für die Lebenssituationen von Familien
  • Referentin: Franziska Michel - Beratungsstelle des Ausländerrates DD e. V.

Themenblock III:    
  • Phasen des Ankommens geflüchteten Familien und die damit verbundenen Auswirkungen für die Elternarbeit in der Kita
  • Angebote und Unterstützungsleistungen von Beratungsstellen und Migrant_innenselbstorganisationen in Dresden
  • Referentinnen: Olga Sperling, Antje Großmann (Dipl. Sozialpädagoginnen (FH) - Ausländerrates DD e. V.)

2. Veranstaltung am Mittwoch, 21. Juni 2017 (9:00 – 15:00 Uhr)


„Migrationssensible Kompetenzen und Kommunikation in der Arbeit mit Familien mit Migrationshintergrund in der Kita“


Themenblock I:    
  • Theorie: Definition Migrationssensible Kompetenzen/Kommunikation sowie praktische Übungen
  • Referentinnen: Olga Sperling, Antje Großmann – Ausländerrat DD e.V.

 

Themenblock II:
  • Praktische Übungen zur Selbsterfahrung, (kulturellen) Identität, Normen, Werten und Traditionen
  • Referentinnen: Olga Sperling, Antje Großmann – Ausländerrat DD e.V.

 

Themenblock III:     
  • Konzept zur Förderung von Mehrsprachigkeit in der Kitabetreuung im interkulturellen Kontext (Amt für Kindertagesbetreuung) – Einführung und Überprüfung der praktischen Umsetzung im Kita - Alltag
  • Referent_innen: Mitarbeiterin des Amtes für Kindertagesbetreuung sowie Peter Streubel  - Ausländerrat DD e.V. (beide angefragt)

 

3. Veranstaltung am Mittwoch, 08. November 2017(9:00 – 15:00 Uhr)


„Migrationssensibler Kinderschutz“ (Arbeitstitel)

 

Geplante Inhalte:     

 

Kinderschutz im Spannungsfeld verschiedener Kulturen
                - Gesetzesgrundlagen
                - Fallbearbeitung

migrationssensible Gesprächsführung in Konfliktgesprächen
                - Handlungsempfehlungen
                - Praktische Übungen

Einsatz von Dolmetscher_innen in Konfliktgesprächen
           

Referent_innen: n.n.


Teilnehmer_innenbeitrag und Anmeldung der Weiterbildung „Kita im Spannungsbogen von Migration - Integration – Familie“

Termine und Zeitraum:


1. Veranstaltung: Mittwoch, 03. Mai 2017
2. Veranstaltung: Mittwoch, 21. Juni 2017
3. Veranstaltung: Mittwoch, 08. November 2017

 

Zeitraum: 9.00 – 15.00 Uhr

 

Ort: Gruppenraum EG C004 im apfe-Institut, Gerokstraße 18, 01307 Dresden

 

Kosten:

 

125,00 € für verbindliche Anmeldung für alle drei Veranstaltungen
90,00 € für verbindliche Anmeldung zu zwei Veranstaltungen
50,00 € für verbindliche Anmeldung zu einer einzelnen Veranstaltung


Die Kosten der Veranstaltung werden per Rechnung bezahlt.


Für Wasser, Tee und Kaffee ist gesorgt, eine Mittagsverpflegung ist im Teilnehmer_innenbeitrag NICHT enthalten.  

 

Anmeldung:

Anmeldefrist 1. Veranstaltung: 02. Mai 2017
Anmeldefrist 2. Veranstaltung: 07. Juni 2017
Anmeldefrist 3. Veranstaltung: 25. Oktober 2017

 

Bitte melden Sie sich bei Interesse an unserer Weiterbildungsreihe „Kita im Spannungsbogen von Migration - Integration – Familie“ per Mail unter grossmann@auslaenderrat.de an.

 

Ihre Rückfragen richten Sie bitte per Mail an: grossmann@auslaenderrat.de

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Herzliche Grüße,
Olga Sperling und Antje Großmann
Arbeit mit Eltern mit Migrationshintergrund
Ausländerrat Dresden e.V.