Schriftgrad:    normal • groß • größer
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Ihre Spende hilft

 

  

    

 

Veranstaltungstipp

Vielfalt leben in einer Dresdner Kita

Praxisberichte aus dem Kita-Alltag in der Migrationsgesellschaft

 

Dresden ist eine sprachlich und kulturell vielfältige Stadt. Das zeigt sich auch in Kindertagesstätten, die von Kindern mit Migrationshintergrund besucht werden. Viele dieser Kinder werden mehrsprachig erzogen und bringen ganz unterschiedliche kulturelle Hintergründe mit. Dies stellt für Kitas eine Bereicherung dar, bringt jedoch Fragen bzw. Herausforderungen mit, denen sich die pädagogischen Fachkräfte stellen müssen. Werden zudem Kinder aus Flüchtlingsfamilien betreut, so bedarf es im pädagogischen Team der Kita erweiterter Kompetenzen, die es sich anzueignen gilt.

 

Eine Veranstaltung  im Rahmen der "Interkulturellen Tage 2016" Eine Kooperation von Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Sachsen und Ausländerrat Dresden e.V.

 

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Flyer.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter .

Vielfalt DD

 

  

 

 

 
     

 

Vorschaubild der Meldung: Kommende Ausstellung: "offenbaren" - eine Fotoausstellung von Maria Grinevich

Wir laden am Mittwoch, dem 19. Oktober 2016, um 19:30 Uhr zur Vernissage der Fotoausstellung "offenbaren" von Maria Grinevich.   Was sieht man, was sieht man nicht? Was möchte man sehen, was ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Eröffnung des interkulturellen Nachbarschafts-Cafés HALVA

Die Johannstadt erhält ein interkulturelles Nachbarschafts-Café! Und der Frauentreff hat ein neues Projekt!   Am Montag, den 29. August, um 16 Uhr öffnet das „Café Halva“ das erste Mal ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Fahrradkurs erfolgreich durchgeführt - Ein großes Dankeschön

Vom 01. bis 05. August 2016 fand auf dem Übungsgelände der Dresdner Verkehrswacht e.V. der fünfte Fahrradkurs für Migrantinnen statt. An diesem Fahrradkurs - der vom Frauentreff ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Vernetzungsfachtagung „Partizipation durch Patenschaft?! Potentiale – Herausforderungen – Anforderungen ehrenamtlicher Patenschaften im Kontext Migration und Asyl“

Vernetzungsfachtagung „Partizipation durch Patenschaft?! Potentiale – Herausforderungen – Anforderungen ehrenamtlicher Patenschaften im Kontext Migration und Asyl“   Die Themen Flucht, ... [mehr]

 

Voraussetzung: Studium der Erziehungswissenschaft, Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit oder einer verwandten Fachrichtung   Praktikumsdauer: 3-6 Monate (20 oder 40 Stunden pro ... [mehr]

 

28.09.2016:
05.10.2016:
12.10.2016: